Online-Casinos besiedeln in Heerscharen den Glücksspiel-Markt. Und jährlich kommen weitere dazu. Alle Online-Provider wetteifern daher um die Gunst der Kunden. Und der erste Schritt sind Neukundenbonus-Angebote, um neue Spieler ins Online-Casino zu bringen. Der Neukundenbonus bedeutet für den User: Komm in mein Online-Casino und schau dir unser tolles Spielangebot der besten Softwareentwickler wie MicrogamingPlaytech oder NetEnt an. Um es dir leichter zu machen, kannst du mit dem Neukundenbonus deine eigene Bankroll aufbessern und entspannt viele Games zocken.

Einige Online-Provider bieten spektakuläre Bonusangebote — aber Vorsicht, der Bonus ist nicht für die eigene Tasche bestimmt. Online-Casinos haben auch kein Geld zu verschenken. Der Neukundenbonus ist ein Extra, das im Online-Casino verzockt werden muss. Die gute Nachricht: Eine günstige Fügung des Schicksals kann dabei zu einem Gewinn führen.

Anbieter Bonus Besuchen
1 150 € BESUCHEN
2 25 € BESUCHEN
3 100 € BESUCHEN
4 100 € BESUCHEN
5 100 € BESUCHEN
6 100 € BESUCHEN
7 100 € BESUCHEN
8 20 € kostenlos BESUCHEN

Die ersten Schritte zum Neukundenbonus

Haben sich Spieler für ein entsprechendes Online-Casino wie SlotsMillionDunderoder Mr Green entschieden, ist der erste Schritt die Registrierung. Dazu begeben sich User auf die Homepage des Anbieters und registrieren sich mit allen persönlichen Daten. Im Zuge dessen wird gefragt: Neukundenbonus ja oder nein. Kunden, die den Willkommensbonus anklicken, müssen eine erste Einzahlung veranlassen, um in den Genuss des Angebotes zu kommen.

Neukundenbonus — die Umsetzung

User, die sich für den Neukundenbonus entscheiden, müssen sich zwingend mit den Bonusbedingungen beschäftigen. Zu den Bonusbedingungen gehören folgende Kriterien:

  • Einzahlungsbetrag
  • Umsatzbedingungen
  • Zeitraum
  • Spiele

Kurz anhand eines Beispiels erklärt:
Ein Online-Casino vergibt einen Neukundenbonus von 100 Prozent bis 100 Euro. Für das Bonusgeld ist eine Umsetzung von 25 Mal nötig. Kunden realisieren nun eine Einzahlung von 100 Euro für den vollen Bonus. Ist der Betrag eingezahlt, gibt das Online-Casino weitere 100 Euro dazu und der Kunde hat nun 200 Euro auf dem Spielkonto. Der Spieler muss dafür mindestens 2.500 Euro (das sind 25 Mal Umsetzung mal 100 Euro) einsetzen, bevor er eine Auszahlung auf sein Bankkonto veranlassen kann. Manche Online-Provider legen noch Freispiele dazu, die ebenfalls den Umsatzbedingungen unterliegen.

Zahlt ein Spieler etwa lediglich den Mindestbeitrag von meist zehn Euro ein, gibt es vom Online-Casino 100 Prozent, also zehn Euro dazu. Wird ein Betrag von fünfzig Euro eingezahlt, gibt es 100 Prozent, also fünfzig Euro dazu. Damit würden Zocker Bonusgeld verschwenden. Jedoch bleibt es jedem Spieler selbst überlassen, wie viel er einsetzt.

Je nach Online-Casino gewähren diese einen Zeitraum zwischen sieben und dreißig Tagen. Zudem gelten nicht alle Spiele gleich zur Umsetzung. Meist sind es nur Slotautomaten, die zu 100 Prozent angerechnet werden. Indessen gibt es auch Slots, die nicht in die Umsatzbedingungen fallen. Tischspiele wie Blackjack und Roulette werden meist nur mit zehn Prozent veranschlagt. Und Live-Casino Games werden äußerst selten mit einbezogen.

Neukundenbonus

Neukundenbonus ohne Einzahlung

Dieser Bonus, auch No Deposit-Bonus genannt, ist sehr beliebt bei Neukunden. Es gibt ihn in Form von kleinen Beträgen wie etwa zehn Euro gratis von Lapalingo oder in Form von Freispielen wie etwa bei Slotty VegasComeOn oder Karamba Casino. Dieser Neukundenbonus ist eine gute Option, ein Online-Casino mit Echtgeld zu testen. Zocker können sich unter echten Bedingungen mit dem Online-Casino vertraut machen. Hat der Zocker Glück, kann er sogar einen Gewinn einkassieren. Aber auch hier müssen bei den meisten Providern Umsatzbedingungen eingehalten werden.

Fazit

Gleich, welchen Neukundenbonus neue Spieler auswählen, sie sollten sich zuerst mit den Bonusbedingungen vertraut machen. Denn dies spart unnötigen Ärger. Wer nicht klar kommt, kann die sachkundigen Mitarbeiter des jeweiligen Online-Casinos kontaktieren und gezielt nachfragen.